Fachklinik Rusteberg

Rusteberger Str. 1 - 37318 Marth

Telefon: 03 60 81 / 6 91 - 0
Telefax: 03 60 81 / 6 91 41

info@fachklinik-rusteberg.de

Sie sind hier: » Startseite » Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zur Klinik

Die Fachklinik Rusteberg bietet 60 Therapieplätze für junge Menschen mit einem Drogen-, Alkohol-, Medikamentenproblem an. Darüber hinaus führen wir Behandlungen bei psychiatrischen Begleiterkrankungen, wie Psychosen und Persönlichkeitsstörungen durch.

Am 01.10.2008 hatte die Fachklinik Rusteberg nach Einweihung zwei neuer Bettenhäuser die Anzahl der Therapieplätze von 40 auf 60 erhöht.

Träger der Fachklinik Rusteberg ist die SiT – Suchthilfe in Thüringen gGmbH.

Federführender Leistungsträger ist die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland.

Die Fachklinik liegt im nordwestlichen Zipfel des Eichsfeldes in Thüringen am Ortsrand des Dorfes Marth. Die nächst größeren Städte im Dreiländereck von Hessen, Thüringen und Niedersachsen sind Witzenhausen, Heiligenstadt und Göttingen.

Für den Therapie- und Freizeitbereich stehen ein großer Fitnesskeller, ein Allwettersportplatz, eine große historische Parkanlage sowie ein extern gelegener Reiterhof zur Verfügung. Wir arbeiten mit einem integrierten Therapieansatz unter Einbeziehung tiefenpsychologischer und verhaltenstherapeutischer Elemente in Gruppen- und Einzeltherapie. Für Psychosepatienten wird ein spezielles Psychoedukationstraining im Rahmen eines 8-stündigen Curriculums angeboten.

Unser Behandlungskonzept ist ausgelegt für einen Behandlungszeitraum von 6 Monaten. Bei spezieller Indikation kann die Behandlungszeit auch länger oder kürzer sein.