Fachklinik Rusteberg

Rusteberger Str. 1 - 37318 Marth

Telefon: 03 60 81 / 6 91 - 0
Telefax: 03 60 81 / 6 91 41

info@fachklinik-rusteberg.de

Sie sind hier: » Startseite » Anwendungsbereich

Für wen bieten wir die medizinische Reha-Therapie an?

Die medizinische Entwöhnungsbehandlung wird angeboten bei:
Drogenabhängigkeit (ICD 10 F 10 bis F 19), Drogenmissbrauch, auch in Verbindung mit Alkohol und/oder Medikamentenmissbrauch/abhängigkeit
abhängige erwachsene Männer und Frauen sowie jugendliche Drogenabhängige ab dem 18. Lebensjahr
Suchterkrankungen in Verbindung mit Persönlichkeitsstörungen (ICD 10 F 60 bis F 69), depressive Störungen (ICD 10 F 32.0 bis F 32.1) sowie depressive Belastungsstörungen (ICD 10 F 43)
Psychotische Störungen im stabilen Residuum oder mit weitgehend vollständiger Remission
Anerkennung zur Behandlung von Drogenabhängigen gemäß den Bestimmungen nach §§ 35 bis 37 BtmG
Diagnostik und Behandlung von Hepatitis C

Konkrete Schritte zur sozialen und beruflichen Wiedereingliederung werden parallel zur psychotherapeutischen Behandlung eingeleitet.

Kontraindikationen:
aktuelle Suizidalität
schwere geistige Behinderung